Rottweil Musikfestival Sommersprossen

Freundeskreis
Sommersprossen Rottweil e.V.

Erfahren Sie mehr zum Thema auf der offiziellen Internetseite des Freundeskreises.

Zur Website


Weitere Informationen

Abteilung Kultur, Jugend und Sport
Telefon: 0741 494-217
E-Mail. kultur@rottweil.de

Gefördert von:

Baden-Württemberg

Hauptsponsor:

Volksbank_Logo

Konzert mit Daniel Schnyder gefördert von:


50 Jahre Sommersprossen!

25. Juni bis 16. Juli 2017

Das internationale Musikfestival
Künstlerische Leitung: Ingo Goritzki

International bekannte und erfahrene Instrumentalisten und junge Nachwuchsmusiker, Barockklänge und Zeitgenössisches, Klassik und Stil-Experimente. Das Rottweiler Klassikfestival, das als „Musiktage“ begann und seit einigen Jahren unter dem heiteren Titel „Sommersprossen“ firmiert, überzeugt seit Jahrzehnten mit spannungsreichen Programmen und Spielfreude auf höchstem Niveau.

Der Oboist Ingo Goritzki, der als Intendant für die Konzertreihe verantwortlich ist, schafft es stets aufs Neue, die Besucher zu überraschen und zu begeistern – mit Uraufführungen, mit ungewöhnlichen Spielorten, mit Gesprächskonzerten. Dank der familiären Atmosphäre fühlen sich viele Musiker in Rottweil so wohl, dass sie regelmäßig wiederkehren – zur Freude ihrer zahlreichen Fans.

Im Jahr 2017 feiert das „Rottweil Musikfestival Sommersprossen“ sein 50-jähriges Bestehen und gehört damit zu den ältesten Musikfestivals im Land Baden-Württemberg. Es wird bis heute geleitet von Prof Ingo Goritzki, dem Mitbegründer im Jahre 1967 und heutigen Intendanten. 1967 wurde das Festival als „Rottweiler Kammermusiktage“ von Ingo und Johannes Goritzki gegründet, die hier mit befreundeten jungen Musikern gemeinsam musizieren wollten. Die Besetzung wurde allmählich größer, viele der mitwirkenden Künstler standen am Anfang einer internationalen Karriere.  Neue Räume wurden für die klassische Musik entdeckt. 1987 übergab Johannes Goritzki die künstlerische Leitung ganz seinem Bruder Ingo Goritzki. Namhafte Komponisten aus dem Freundeskreis Ingo Goritzkis schrieben Werke für die Teilnehmer des Festivals und waren bei der Erarbeitung und Uraufführung ihrer Stücke in Rottweil anwesend.

Zum Jubiläum des „Rottweil Musikfestival Sommersprossen“ im Jahr 2017 ist ein besonderes Festprogramm geplant!

Im Begleitprogramm gibt es eine Ausstellung „50 Jahre Sommersprossen“ vom 23. Juni bis 28. Juli 2017 im Alten Rathaus.
Vernissage und Buchvorstellung: Donnerstag, 22. Juni 2017 um 18 Uhr.
Die Ausstellung zeigt Bilder aus 5 Jahrzehnten des Rottweiler Musikfestivals.
Außerdem erscheint eine reich bebilderte Dokumentation von Andreas Linsenmann (Text) und Hartwig Ebert (Fotos).




Freundeskreis Sommersprossen e.V.

1994 gründete sich ein Freundeskreis, der bis heute ehrenamtlich die Konzerte tatkräftig und auch finanziell unterstützt und Hand in Hand mit dem Kulturamt der Stadt das Klassikfestival stemmt.

Der Freundeskreis Sommersprossen Rottweil e.V. – ehemals Freundeskreis Rottweiler Musiktage e.V. – fördert und unterstützt alle Konzerte und Events während der Sommersprossen Rottweil. Wenn Sie Mitglied im Förderverein der Rottweiler Musiktage werden möchten, wenden Sie sich bitte an: Herrn Rudolf Strasser (Telefon: 0741 14277) oder an Frau Jutta Schwab (Telefon: 0741 14962).




  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK