Info's für Rennradler

Kontakt / Weitere Informationen:

Touristinformation
0741 494-280
0741 494-373
E-Mail senden / anzeigen
Tourist-Information
Hauptstraße 21
78628 Rottweil
Stadtteil: Rottweil - Stadt


Route: Rottweil-Alb-Runde (mittelschwere Rennradtour)


Rennrad Rottweil Diese Tour beinhaltet den Albaufstieg, der von Ratshausen nach Tieringen leicht und sehr gleichmäßig verläuft, von Wilflingen nach Gosheim ist der Anstieg etwas steiler (vier Serpentinen). Etwas anspruchsvoller ist die Rampe in der Variante von Tieringen nach Hossingen, die aber landschaftlich unbedingt zu empfehlen ist. Eine weitere Alternative bietet sich von Gosheim nach Böttingen mit einer 18% Steigung! Empfehlung: Ideale Zeit ist ab Mai bis in den Herbst. Die Strecke ist in beiden Richtungen reizvoll.



Route: Rottweil - Baar-Runde (leichte Rennradtour)


Rennrad Rottweil Herrliche Runde hoch oben auf der Baar auf verkehrsarmen Wegen. Knackig: Der Anstieg nach Öfingen. Die Schleife von Öfingen nach Immendingen um den Amtenhauser Berg auf fast verkehrfreien kleinen Nebenstrassen ist in beiden Richtungen landschaftlich sehr schön (sehr gleichmäßig leicht im Gefälle oder Anstieg). Für Speedfreunde: Die Abfahrt von Weigheim nach Deißlingen ist ein besonderes Erlebnis. Ideale Zeit: Frühjahr bis Herbst. 



Rottweil - Knackige Schwarzwald-Tour (leichte Rennradtour)


Rennrad Rottweil Zunächst eine leichte Anfahrt durch das herrliche Eschachtal bis Sulgen auf schönen, verkehrsarmen Nebenstrassen, flotte Abfahrt nach Schramberg auf der B 462. Am Ortsende links auf den Kinzigtalradweg wechseln. Wichtig: Schon nach ca. 500 m die viel befahrene Bundesstrasse kreuzen. Jetzt kommt das "Schmankerl", den Eselbach hinauf. Äußerst knackige Rampe! Rückweg auf wenig befahrenen Nebenstrassen. Empfehlung: Für durchtrainierte Rennradler im Sommer oder Herbst ein besonderer Genuss. 



Rottweil - Neckartaltour (leichte Rennradtour)



Rennrad Rottweil Weniger anstrengende und schöne Tour mit nur einer kräftigen Rampe nach Dornhan (Höhepunkt dieser Tour). Der Anstieg über Weiden nach Sulz kann ausgelassen werden. Empfehlung: Die B14 ist besonders im Frühjahr zu empfehlen, da überwiegend sonnig und deshalb schnell trocken. 


















  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK