Konzertverbund Dreiklang

Der Konzertverbund Dreiklang – Klassik im Landkreis entstand 2007 mit Unterstützung des Landkreises Rottweil als ein Kooperationsmodell zwischen drei Städten im Landkreis. Dadurch sollte ein regional – kulturelles Netzwerk und die Nutzung gegenseitiger Kompetenzen entwickelt werden. Der ursprüngliche Dreiklang zwischen Oberndorf, Rottweil und Schramberg wurde in den kommenden Jahren mehrstimmig, als Dornhan, 2010 und Sulz, 2011 hinzukamen. Basis für die Zusammenarbeit bietet die finanzielle Unterstützung durch den Landkreis Rottweil und Sponsoren wie dem Zweckverband OEW und der Kreissparkasse Rottweil.

Die Dreiklangsaison bietet von September bis Juni zwischen zehn und zwölf Konzerten an verschiedenen Orten.
Ein individuelles, auf das jeweilige Publikum abgestimmtes Konzertangebot mit unterschiedlichen
Schwerpunkten zeigt die eindrucksvolle Bandbreite von musikalischen Angeboten im Kreis Rottweil.


Rottweiler Konzerte 2018/19

 
SO 03.02.2019 - 17:00 Uhr
Kapuziner, Sonnensaal

Trio di Càsola

Fabio di Càsola, Klarinette // Thomas Grossenbacher, Cello // Benjamin Engeli, Klavier

L. van Beethoven – Trio B-Dur op. 11
C. Frühling – Klarinettentrio a-moll op. 40
J. Brahms – Trio a-moll op. 114
 
 
SO 31.03.2019 - 17:00 Uhr
Kapuziner, Sonnensaal
 
Stradivari Quartett

Xiaoming Wang, Violine // Sebastian Bohren, Violine //
Lech Antonio Uszynski, Viola // Maja Weber, Violoncello

W. A. Mozart – Streichquartett D-Dur KV 575
R. Schumann – Streichquartett F-Dur op. 41 Nr. 2 
C. Debussy – Streichquartett g-moll op. 10

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK