Stadtnachricht

Neues Kaufhaus in Oberer Hauptstraße geplant

Gemeinderat begrüßt Projekt / Fördermittel in Aussicht

Entwurf Mode- und Wohnhaus Hauptstraße 26/28
So soll das Gebäude Hauptstraße 28 nach Plänen des Architekurbüros Jarcke künftig aussehen.

Der Gemeinderat hat als ein wesentliches Ziel für das Sanierungsgebiet Stadtmitte die Stärkung der Zentrumsfunktion, insbesondere die Bereitstellung marktgängiger Einzelhandelsflächen, beschlossen. Dabei fehlen zur Sicherung und Weiterentwicklung des Einzelhandelsangebotes in der historischen Innenstadt vor allem attraktive, großflächige „Magnetbetriebe" im Bekleidungssegment.

Nun plant eine Rottweiler Investorengemeinschaft den Erwerb des Gebäudeensembles Hauptstraße 26/28, um dort ein Modehaus für Damen- und Herrenbekleidung im mittleren bis gehobenen Segment einzurichten.

Das aktuelle Planungskonzept sieht folgende Nutzungen vor:
  • UG : Tiefgarage mit 11 Stellplätzen, Lager- und Nebenräume
  • EG und 1.OG: großflächige Verkaufsräume mit ca. 1400 m² Nutzfläche mit offener Verbindung zwischen den beiden Ebenen
  • 2.OG: Büroflächen oder alternativ ergänzende Einzelhandelssortimente, eventuell Wohnnutzung
  • 1. und 2.DG: attraktive, innerstädtische Wohnungen (ca. 850 m²) mit südorienterten Freiflächen.
Einstimmig begrüßte der Gemeinderat das vorgestellte Gesamtkonzept zur Revitalisierung des ehemaligen Postamtes in der Fußgängerzone. Mit großer Mehrheit empfahl der Rat, die Entwurfsplanung auf Grundlage der vorgestellten Grobkonzeption weiter zu entwickeln und den zuständigen Gremien zur abschließenden Beratung und Beschlussfassung vorzulegen. Dabei hat der Bauherr nochmals zu prüfen, inwiefern die Bebauung in der Blumengasse zurückgenommen werden kann und die Fassade zu überarbeiten. Zudem darf die bisherige Firsthöhe des Gebäudes bei den Neuplanungen für das Dachgeschoss nicht überschritten werden. Der Gemeinderat stellte zudem für die Realisierung dieser Maßnahme die Förderung im Rahmen des Städtebaulichen Sanierungsprogramms Stadtmitte in Aussicht.

Download
^
Download

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK