Stadtnachricht

Julia Guhl und Ye Ran Kim präsentieren Kammermusik der Extraklasse

Konzert im Rahmen der Dreiklangkonzertreihe im Kapuziner Rottweil

Dreiklang

Julia Guhl und Ye Ran Kim geben am Sonntag, 2. April, im Kapuziner in Rottweil ein Konzert im Rahmen der Reihe „Dreiklang“. Karten sind ab sofort erhältlich.


Das Duo spielt ausgewählte Stücke von Charles-Marie Widor, Johannes Brahms, Witold Lutosławski und Carl Maria von Weber. Zusammen gewannen sie erst im Oktober 2016 beim 4. Internationalen Musikwettbewerb „Heirs of Orpheus“ in Albena (Bulgarien) den 1. Preis sowie einen Grand Prix.

Julia Guhl beendete im Frühjahr 2012 ihr Schulmusikstudium mit dem Staatsexamen, von 2009 bis 2013 studierte sie Klarinette in einem Diplomstudiengang bei Dr. Zoltan Kovacs und Prof. Chen Halevi an der Musikhochschule Trossingen. Ab 2013 war sie im Masterstudium „Klarinette Kammermusik" eingeschrieben. Von 2014 bis 2015 studierte sie Klarinette, Bassklarinette und Kammermusik am Königlichen Konservatorium in Brüssel bei Prof. Ronald van Spaendonck, Nathalie Léfèvre und Jean-Marc Fessard. Ausnahmslos alle Studiengänge schloss die junge Musikerin mit der Bestnote ab.

Sie ist in zahlreichen kammermusikalischen Besetzungen bei Konzerten zu hören. Seit 2011 ist Julia Guhl festangestellte Klarinettenlehrerin in Blumberg, davor private Klarinettenlehrerin in Rottweil und Schramberg und zudem eine gefragte Dozentin für Klarinettenworkshops und Ferienkurse. Um die Kammermusik im süddeutschen Raum stärker zu etablieren, spielt sie bevorzugt in kleineren Städten und Konzertreihen.
 
Ye Ran Kim ist in Seoul, Südkorea, geboren. Dort begann sie ihre musikalische Ausbildung an der Anyang Kunstoberschule sowie an der Suwon Universität. 2002 siedelte Ye Ran Kim nach Deutschland über, wo sie ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bei Prof. Tomislav Nedelkovic-Baynov fortsetzte. Ihr Konzertexamen schloss sie 2013 mit dem Höchstprädikat „mit Auszeichnung“ ab, was erstmalig in der Geschichte der Hochschule vergeben wurde. Ye Ran Kim ist sowohl als Solistin als auch in verschiedenen kammermusikalischen Formationen tätig. Außerdem geht sie einer regen Konzerttätigkeit nach. Als Solistin spielte sie mit dem Seoul Symphonie Orchestra, dem Suwon University  Orchestra, der arcademia sinfonica und der Camerata Muntaniola. Derzeit ist Ye Ran Kim als Korrepetitorin an der Staatliche Hochschule für Musik Trossingen tätig. Sie ist Preisträgerin verschiedenster Wettbewerbe.

 
Einzelkarten sind für 17 Euro und für Schüler und Studenten für 8,50 Euro in der Tourist- Information Rottweil, Telefon 0741/494-280, und bei allen anderen Vorverkaufsstellen der Region erhältlich. Einzelkarten an der Abendkasse kosten 19 Euro und für Schüler und Studenten 9,50 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Platzkarten müssen jedoch reserviert werden. Informationen zum Programm gibt es im Kulturamt der Stadt Rottweil, Telefon 0741/494-219.

 

Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK