Stadtnachricht

Landesgartenschau: Arbeitskreis Klimaschutz auf dem Wochenmarkt aktiv

Aktion der Lokalen Agenda 21 / Bürger steuern viele Ideen bei

Lokale Agenda
Der Arbeitskreis Klimaschutz der Lokalen  Agenda 21 war auf dem Wochenmarkt zur Landesgartenschau aktiv und viele Bürgerinnen und Bürger steuerten Ideen bei.


Der Arbeitskreis unterstützt die Bewerbung der Landesgartenschau unter anderem wegen des innovativen Mobilitätsansatzes: „Saubere Luft und weniger Lärm – viel Platz für Radler und Fußgänger“, war etwa auf einem Plakat zu lesen. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Möglichkeit, den Agenda-Machern ihre Anregungen und Wünsche zur Landesgartenschau mit auf den Weg zu geben. Dazu konnte man sich auch mit dem Logo „RW 2028“ ablichten lassen und so seine Unterstützung zur Landesgartenschau zum Ausdruck bringen. Die Lokale Agenda wird die Ergebnisse bei der Bürgerinfo-Veranstaltung im Kapuziner am Montag, 19. März, vorstellen. Am übernächsten Samstag, 24. März, ist die Agenda nochmals auf dem Wochenmarkt vor Ort, dann mit einem Stand des Arbeitskreises Umwelt.  


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK