Stadtnachricht

Angela M. Flaig - Natur und Konzept

Ausstellung im "Museum der Gegenwart"



Die Ausstellungsgemeinschaft „Kunst Raum Rottweil“,  in der Stadt und Landkreis, Kreissparkasse und Forum Kunst Rottweil als Veranstalter zusammenwirken, würdigt in Einzelausstellungen im Rottweiler „Museum der Gegenwart“ im Dominikanermuseum künstlerische Positionen, die für den Kulturraum am oberen Neckar von herausragender Bedeutung sind. Zu den führenden Persönlichkeiten der regionalen Kunstszene zählt die Künstlerin Angela M. Flaig, die im Rottweiler Stadtteil Hausen lebt; sie begeht im Jahr 2018 ihren 70. Geburtstag.
 
Angela M. Flaig nimmt in der deutschen Kunstszene eine markante Einzelposition ein. Im Spannungsfeld von Arte Povera und Minimal Art hat sie eine eigenständige, unverwechselbare Formensprache entwickelt. In einem medi-tativen Schaffensprozess gestaltet sie aus Pflanzensamen konstruktive Gebilde von irritierender Stofflichkeit: Assemblagen und stereometrische Artefakte, in denen das natürliche Material und die einfache, klare Form eine irritierende Symbiose eingehen. In ihren Material-bildern, Objekten und Installationen „treffen auf einzigartige Weise … die Kraft des Konzepts und die Kraft der Natur aufeinander“ (Dr. Tobias Wall). Durch den kreativen Einsatz pflanzlicher Materialien, der Alltägliches verfremdet, werden ungeahnte ästhetische Erfahrungen hervorgerufen – und weiterführende Denkprozesse angestoßen.
 
Aus Anlass des 70. Geburtstags zeigt die Ausstellungsgemeinschaft „Kunst Raum Rottweil“ in einer Werkschau aktuelle Arbeiten von Angela M. Flaig. In die Einzelausstellung integriert sind Referenzwerke von Künstlern und Künstlerinnen, die – aufgrund ihrer Vorbildfunktion oder aus kollegialer Verbundenheit – für Angela M. Flaig und ihr künstlerisches Schaffen Orientierungspunkte darstellen.
 
Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch.
 


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK