Stadtnachricht

Erster Offener Sonntag - Kunststiftung Erich Hauser

Ausstellungseröffnung Martina Geist „Naturnah“


Axel Anklam, Mooka, 2016, Edelstahl
Foto: Kunststiftung Erich Hauser


Im Park am Neckar dokumentieren rund 80 Edelstahlskulpturen alle Schaffensphasen des dreimaligen documenta-Teilnehmers. Das bemerkenswerte architektonische Ensemble aus Wohnpyramide, Werkstattgebäude und Wohnhaus gewährt Einblicke in Leben und Arbeit des Künstlers.
 
Im Rahmen von Führungen (pro Person 3,50 Euro) um 11.30 Uhr (mit Gabi Schwarz) und um 14.00 Uhr (mit Klara Amann) können der Skulpturenpark sowie die Gebäude, die Kunstsammlung mit herausragenden Gemälden aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts und die Larvensammlung Erich Hausers besichtigt werden.
 
Außerdem wird um 17.00 Uhr die Fahneninstallation „Naturnah“ von Martina Geist (geb. 1961 in Stuttgart) in der Werkstatthalle eröffnet. Die im Rahmen der Ausstellungsreihe „Solo für Hauser“ konzipierte Ausstellung ist bis zum 27. Mai 2018 zu sehen. Früchte, Blätter, Zweige und Ranken, gemalt und appliziert auf transparentem Fahnenstoff, eröffnen in der ehemaligen Werkstatt des Stahlbildhauers Erich Hauser ein Spannungsfeld zwischen Technik, Natur und Architektur. Während Erich Hauser seine stählernen Formgebilde gegen die Natur setzt, wodurch es seiner Meinung nach möglich wird, die Natur neu zu sehen und zu erleben, bedient sich Martina Geist des Farben- und Formenrepertoires der Natur, das sie mit einer metaphorischen Dimension auflädt.
 
Im Skulpturenpark treten seit 2017 Skulpturen des Berliner Bildhauers Axel Anklam (geb. 1971 in Wriezen) in einen Dialog mit Erich Hauser. Inzwischen stehen drei Skulpturen im Park, eine weitere wird demnächst die Werkpräsentation ergänzen.
 
In diesem Jahr wurden erstmals zusätzliche Öffnungszeiten eingerichtet. Interessierte Besucherinnen und Besucher können nun von April bis Oktober an jedem Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr den Skulpturenpark ohne Voranmeldung besichtigen.

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK