Stadtnachricht

Pfingstferien im KiJu

In den Pfingstferien ist im Stadtgebiet Hegneberg einiges geboten



In den Pfingstferien geht’s am Hegneberg erst so richtig los. Sowohl im Jugendtreff als auch an der Skateanlage unweit davon entfernt, organisiert das KiJu Ferienspaß für alle interessierten Kinder und Jugendlichen. Das KiJu-Mobil wird am Freitag, 25. Mai ab 14 Uhr direkt auf dem Skateplatz am Hegneberg vorfahren. Mit dabei hat es wie in den vergangenen Jahren den Mobilen Tischkicker, eine Slackline, verschiedene Großspiele und weitere Sport- und Spielgeräte. Die Aktion ist kostenfrei und offen für alle Kinder und Jugendlichen, auch Eltern oder andere Interessierte sind stets willkommen.
 
In der zweiten Ferienwoche vom 28. bis 30. Mai  bietet das Jugendtreffteam des Jugendtreffs Hegneberg ein Ferienprogramm im Jugendtreff an. Von 14 bis 19 Uhr können Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren sich an verschiedenen In- und Outdooraktivitäten erfreuen. Es wird an jedem Tag gegen einen kleinen Unkostenbeitrag etwas zu Essen geben. Snacks und Getränke können gegen geringe Kosten im Jugendtreff erworben werden. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und für alle interessierten kostenfrei.
 
Die KiJu-Kinderwerkstatt und die KiJu-Kinderküche machen in den Pfingstferien eine Pause. Weiter geht es dann am Dienstag, 5. Juni an den Werkbänken und am Mittwoch, 6. Juni in der KiJu-Küche. Gestartet wird immer pünktlich um 15.30 Uhr. Willkommen sind alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahre. Kosten von 0,50 € pro Nachmittag fallen an, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos gibt es auf www.kijuversum.de oder im KiJu-Büro.


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK