Stadtnachricht

Ein bunter KiJu-Sommer steht in den Startlöchern

Ferienprogramm vom 26. Juli bis 17. August 2018 / Anmeldung läuft bis 01. Juli


Der KiJu-Sommer steht in den Startlöchern! (Foto: Stadt Rottweil)

Dank sehr engagierter Rottweiler Vereine, Institutionen und BürgerInnen ist im KiJu wieder ein spannendes Sommerferienprogramm mit einer Menge Abwechslung, viel Action und Spaß entstanden. Neu oder nach einer Pause wieder hinzugekommen sind u. a. Frauen helfen Frauen + AUSWEGE e. V.,  Gemeinschaftsgärtner*innen der Lokalen Agenda, Rollbrett Rottweil Verein und der Förderverein Münsterbauhütte Heiligkreuz.
 
Dieses Mal startet der KiJu-Sommer gleich am ersten Ferientag mit einem Ausflug nach Tripsdrill. Weitere Ausfahrten im August führen an den Bodensee nach Eigeltingen in die Bonbon Manufaktur und auf den Campingplatz Hegne zum Stand-Up-Paddling. Und mit dem Zug geht es zum Hof Hirschweiden nach Trossingen.
 
Bei den rund 80 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche gibt es dieses Jahr neben altbekannten auch einige neue Angebote: „Kräuter kennen lernen! Von der Aussaat bis zum Kräuterquark“, „Sport Stacking – Becherstapeln für Kinder und Jugendliche“, „Pilates“, „Spannende Zeiten in Rottweil – Entdeckertour und Pantoffeln selber herstellen“, „Flaschenmusik“, „Skateboard für Einsteiger“, „Was soll das Theater?“, „Abenteuer Farbe – Skizzieren und auf Leinwand malen“, „Es werde Licht! Das Hl.-Kreuz-Münster entdecken, erforschen und erleben“, „Dance like Shakira“, „Kreativwerkstatt – Designe & nähe Deinen Turnbeutel“, „Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness – Malen und in Ton modellieren“, „Sommer-Batik- und Nähwerkstatt“, „Laufen auf selbst gebauten Stelzen“, ,„Selbstbehauptung für Mädchen – Wo hört der Spaß auf?“ und „KiJu auf 4 Pfoten“.
 
Das KiJu ist auch wieder beim Ferienzauber am Wasserturm mit von der Partie: Zum Eierflugwettbewerb am Sonntag, 29. Juli sind alle Nachwuchs-Tüftler mit ihren selbstgebauten Flugobjekten eingeladen. Das Ei erhält man bei der kostenlosen Anmeldung direkt vor Ort. Für den Kinderflohmarkt am Sonntag, 12. August verwandelt sich das Festivalgelände zu einem kleinen Bazar, bei dem Kinder für Kinder alles verkaufen, was im Kinderzimmer nicht „niet- und nagelfest“ ist. (Die Reservierung einer begrenzten Anzahl an Tischen ist unter 0741/494-353 möglich.)
 
Zum Abschluss des KiJu-Sommers lädt der TSV Göllsdorf e.V. vom 25. August bis 01. September zu seinem 43. Jugendzeltlager in Jechtingen am Kaiserstuhl ein.
 
Die Anmeldung für den KiJu-Sommer startet am Dienstag, 05. Juni. Die Flyer liegen dann an den Auslagestellen der Stadtverwaltung in der Innenstadt, in den Ortschaftsverwaltungen sowie im Kinder- und Jugendreferat im Kapuziner aus.
 
Alle Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren aus Rottweil und den Stadtteilen können sich bis Sonntag, 01. Juli 2018 direkt im Kinder- und Jugendreferat oder bequem von zuhause online auf www.kijuversum.de anmelden. Die Einverständniserklärung der Eltern muss dann bei der Abholung des KiJu-Sommer-Ausweises mitgebracht werden.
 
INFOS: Am Montag, 02. Juli werden Veranstaltungen ausgelost, bei denen mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden sind. Vom Mittwoch, 04. bis Freitag, 06. Juli müssen die KiJu-Sommer-Ausweise im Kinder- und Jugendreferat im Kapuziner abgeholt und bezahlt werden. (EC-Zahlung ist möglich). Erst dann ist die Anmeldung gültig.
Nicht abgeholte Ausweise gehen anschließend ab Samstag, 7. Juli in den Restkartenverkauf, bei dem auch Kinder, die außerhalb von Rottweil wohnen, noch vorhandene Plätze erwerben können.
Aktuelle Infos zu noch vorhandenen Plätzen auf www.kijuversum.de.


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK