Stadtnachricht

Bauherr beantragt Bebauungsplan für Brücke

Vorteile für Bürgerbeteiligung und Plus an Rechts- und Planungssicherheit

Ein Bebauungsplanverfahren eröffnet hierzu die besten Möglichkeiten und gewährleistet eine erhöhe Planungs- und Rechtsicherheit für alle Beteiligten.

Der Rottweiler Gemeinderat hat diesen Vorschlag in seiner Sitzung am Mittwoch, 27. Juli, begrüßt und möchte durch einen Aufstellungsbeschluss nach den Ferien den Weg dafür ebnen, dass die Empfehlungen der Dialoggruppe bereits in den Planungsprozess einfließen.

Mit dem Aufstellungsbeschluss werden noch keine inhaltlichen Festlegungen getroffen. Er ermöglicht es aber sowohl der Verwaltung wie auch dem Bauherren, die notwendigen Informationen für die spätere Entscheidungsfindung bei Fachbehörden und Gutachtern einzuholen und die Bürgerschaft umfassend zu beteiligen.

Ein Satzungsbeschluss und damit die endgültige Entscheidung des Gemeinderats wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 erfolgen.

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de