Stadtnachricht

Grabstein von Moshe Kaz saniert

Spende aus Rottweil macht’s möglich

Scheckuebergabe
Scheckübergabe in Mühringen: OB-Stellvertreter Walter Stegmann überreicht 450 Euro für die Restaurierung des Grabsteins von Moshe Katz. Rechts Mühringens Ortsvorsteherin Monika Fuhl.

Oberbürgermeister-Stellvertreter Walter Stegmann überreichte Anfang September beim Tag der jüdischen Kultur einen Scheck über 450 Euro an die Ortsvorsteherin von Mühringen, Monika Fuhl. Der 30-köpfigen Delegation aus Rottweil gehörten auch der ehemalige Stadtarchivar Dr. Winfried Hecht und Werner Kessl als Sprecher des Arbeitskreises „Ehemalige Synagoge Rottweil“ an. Der Grabstein aus Sandstein war in einem desolaten Zustand, stand schräg und war bis zur Hälfte bereits im Erdboden versunken. Der Grabstein wurde nun vorsichtig restauriert, hat eine neue Basis bekommen und wurde wieder aufgerichtet.

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de