Stadtnachricht

ENRW informiert Erzeuger von regenerative Energie


PV-Anlage der ENRW in der Au
Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des ENRW-Technikgebäudes in der Au. 

Im Zuge der Energiewende ändert sich für Besitzer von Energie erzeugenden Anlagen wie Photovoltaik- oder Windkraft, die Strom ins öffentliche Netz einspeisen, einiges: Um das Stromnetz trotz der vielen neuen Einspeiser im technisch erforderlichen Gleichgewicht zwischen Erzeugung und Verbrauch zu halten, bekommen die Einspeiseanlagen zwingend unterschiedliche Abschaltwerte vorgegeben oder müssen mit Schaltvorrichtungen ausgestattet werden. Die entsprechenden Nachrüstungen organisiert die ENRW Energieversorgung Rottweil als Netzbetreiber.

In den folgenden Wochen informiert die ENRW alle Anlagebetreiber über die neuen gesetzlichen Vorgaben und lädt zu Infoveranstaltungen ein. Die Veranstaltungen finden wie folgt statt: Montag, 22. Oktober, 19.30 Uhr im ENRW Kundeninformationszentrum KIZ, Kapellenhof 6 (1. Stock), in Rottweil, Donnerstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr im Hagenstall in Deißlingen, Montag, 5. November, 19.30 Uhr, in der Arche Zimmern sowie am Donnerstag, 8. November, 19.30 Uhr in der Turnhalle Locherhof.