Stadtnachricht

Neue Krippengruppe setzt energetische Maßstäbe

Stadt erweitert Kita-Angebot / Niedrigenergiehaus mit Vorbildwirkung

Impressionen Kindergarten Arche Noah
„Hurra, unser Kindergarten ist fertig“: Im Kindergarten „Arche Noah“ freuen sich Kinder, Erzieherinnen und Eltern über die neuen, freundlichen Räume.

Der Kindergarten „Arche Noah“ wurde um einen Erweiterungsbau für zwei Krippengruppen vergrößert. Insgesamt stehen nun in der Stadt Rottweil 80 Krippenplätze für Kinder zwischen anderthalb und drei Jahren zur Verfügung. Gemeinsam mit den altersgemischten Gruppen und den Tagesmüttern erreicht Rottweil eine Versorgung von über 30 Prozent.

Die Wärmeversorgung der Krippengruppe Arche Noah erfolgt durch einen Pelletkessel mit heizungsunterstützender Solaranlage. Bereits im Entwurfsansatz der Krippengruppe Arche Noah wurde vorgesehen die Beachtung der Leitbilder der Stadt Rottweil in das Gebäudekonzept einfließen zu lassen. Neben den Aspekten der familienfreundlichen Stadt soll auch dem Aspekt der Natur und Umwelt Rechnung getragen werden. Dies spiegelt sich in der Nachhaltigkeit der Baustoffe als auch im energetischen Ansatz wieder.

Der Jahreswärmebedarf für dieses Gebäude ist mit einer Norm-Gebäudeheizlast von 15 kW ermittelt worden. Somit stellt es mit seinem sehr geringen Verbrauch eine ideale Verkörperung des Leitbildes Natur und Umwelt dar und hat somit einen gewissen „Leutturmcharakter“. Aus diesem Grunde erfolgt die Beheizung des Gebäudes mit einem Pelletkessel und heizungsunterstützender Solaranlage, da sich diese Heizung durch die vollkommene Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und durch die niedrigsten Betriebs - und Wärmegestehungskosten auszeichnet.

Gebaut wurde die zweigruppige Kinderkrippe in eingeschossige Bauweise mit Teilunterkellerung für Nebenräume und Technik. Das Gebäude wird in besonders umweltschonender Weise als Niedrigstenergiehaus errichtet. So wird das Haus durch Holzpellets, also eine regenerative Energieform, beheizt und verfügt über eine kontrollierte Raumlüftung mit Erdwärmekollektor.
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten