Stadtnachricht

Landkreis führt Warn-App ein

Kostenlose App für Bürgerinnen und Bürger in den einschlägigen App-Stores zum Download verfügbar

BIWAPP

Mit BIWAPP erhalten die Bürgerinnen und Bürger aktuelle Hinweise oder Warnungen zu Schadens- und Katastrophenlagen sowie Gefährdungen im Landkreis direkt auf ihr Smartphone, Tablet oder ihre Smartwatch.
 
‚BIWAPP‘ ist komplett kostenlos und werbefrei und kann für die Betriebssysteme iOS, Android, Windows Mobile 10 und einige Blackberry-Geräte heruntergeladen werden.
 
Wer die App nutzt, erhält neben Katastrophenmeldungen und deren Gefahrenlagen auch wichtige Benachrichtigungen beispielsweise zu (Tier-)Seuchenfällen (z. B. Schweinepest), gravierenden Straßensperrungen, maßgeblichen Einschränkungen im ÖPNV, zu Störungen bei der Energieversorgung oder Trinkwasserversorgung (verunreinigtes Trinkwasser), zu Hochwasserereignissen oder Sturmschäden. Auch wichtige Mitteilungen zu Ereignissen wie jüngst zum Amokalarm an einer Schule finden über die App schnell und effizient den Weg in die Bevölkerung.
 
BIWAPP warnt schnell und direkt durch sogenannte ‚Push-Mitteilungen‘ und bietet dabei die Möglichkeit, Menschen über Gefahren gezielt und „unaufgeregt“ zu informieren sowie gleichzeitig konkrete Verhaltenshinweise für das individuell einstellbare Warngebiet zu geben. Hinzu kommt die optimale Verknüpfung mit den Serviceangeboten des Deutschen Wetterdienstes, der Hochwasserzentrale und des Warndienstes NINA.
 
Mit praktischen Funktionen wie “Freunde-warnen“ und die “Hilferuf-Funktion“ (mit exakter GPS-Ortung) kann der Nutzende selbst aktiv werden und Familie und Freunde bei Gefahrenlagen sofort benachrichtigen.
Der Nutzer kann individuell konfigurieren, über welche Ereignisse in welchen Orten und in welchem Umkreis er Meldungen erhalten will.
 
Der Landkreis Rottweil freut sich auf viele BIWAPP-Nutzerinnen und -Nutzer und bedankt sich bereits im Voraus für das Interesse.
Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK