Stadtnachricht

Stadt zeichnet Blumenschmuck aus

Bürgermeister Dr. Christian Ruf überreicht Preise im Alten Rathaus

Blumenschmuck
Bürgermeister Dr. Christian Ruf (Mitte, 2. Reihe) ehrt die Gewinner des diesjährigen Blumenschmuck-Wettbewerbs.

 
„Für viele von Ihnen ist unser Landesgartenschau-Wahlspruch höher. grüner. weiter. schon längstens Programm“, sagte Bürgermeister Dr. Christian Ruf zu den Preisträgern. Die Bereitschaft der Rottweiler Bürger, sich für das Stadtbild einzusetzen sei von der Landesgartenschau-Kommission im Frühjahr sicherlich nicht unbemerkt geblieben. „Mit viel Geduld und großer Fachkenntnis entstehen durch das Engagement vieler Bürger bunte Blickpunkte, die das Auge jedes Passanten erfreuen und die das Aussehen unserer Stadt verschönern.“
 
Bewertet wurden sowohl Blumenkästen an den Fenstern als auch die Blumenkübel entlang der Gebäude. Die Juroren achteten auf Kreativität, Gesamtaufwand, farblicher Abstimmung auf die Umgebung und den Pflegezustand.
 
Mit „sehr gut“ wurde der Blumenschmuck an zehn Gebäuden bewertet. Die ersten drei Plätze belegten die Volksbank Rottweil, das „Rössle“ und Anneliese Spreng. Weitere neun Gebäude in der historischen Innenstadt wurden mit „gut“ bewertet. Die drei Erstplatzierten erhielten Urkunden, alle Gewinner bekamen außerdem Einkaufsgutscheine des Gewerbe- und Handelsvereins, der die Aktion als Sponsor unterstützt.