Stadtnachricht

Hängebrücke: Stadt macht Pläne öffentlich

Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung / Bürgerinfo am 6. November

Visualisierung Fußgänger-Hängebrücke: Blick vom Testturm
Die Visualisierung zeigt, wie die Fußgänger-Hängebrücke einmal aussehen wird. Weitere detaillierte Planunterlagen sind nun im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens im Rathaus und online einzusehen (Foto: kts innovations).
 
Das Gewerbegebiet Berner Feld jenseits des Neckartals hat sich durch den thyssenkrupp Testturm neben der historischen Innenstadt zu einem zweiten touristischen Standbein der Stadt Rottweil entwickelt. Die Brücke soll nach Fertigstellung das Gewerbegebiet „Berner Feld“ mit der Innenstadt verbinden. Beim Bürgerentscheid im März 2017 stimmten rund 72 Prozent der Wähler für das Vorhaben. Der Bebauungsplan ist notwendig, damit die rechtlichen Voraussetzungen unter bestmöglicher Wahrung der öffentlichen und privaten Belange für den Bau der Brücke gegeben sind.
 
Der Gesetzgeber hat geregelt, dass die Öffentlichkeit im Zuge von Bebauungsplanverfahren möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu unterrichten ist. Während dieses Verfahrensabschnittes, der Frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung, haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich die Planungen im Rathaus und online anzusehen und Stellungnahmen abzugeben. Ergänzend findet am 6. November um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im neuen Feuerwehrhaus statt. Die Stadt Rottweil wird dort die derzeit vorliegende Planung erläutern. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
 
Die Pläne liegen bis 23. November im zweiten Stock des neuen Rathauses aus: vormittags Montag bis Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr und Freitag 8:30 bis 12:30 Uhr, nachmittags Montag bis Mittwoch 14:00 bis 16:00 Uhr und Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr.
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK