Stadtnachricht

Entlastung während Parkhaus-Sperrung (Mai-Juli)


Auf dem Oberdeck von EDEKA Culinara stehen während der Sanierung des Parkhauses am Kriegsdamm Parkplätze für Dauerparker bereit (Foto: Stadt Rottweil).Auf dem Oberdeck von EDEKA Culinara stehen während der Sanierung des Parkhauses am Kriegsdamm Parkplätze für Dauerparker bereit (Foto: Stadt Rottweil).

Bürgermeister Dr. Christian Ruf und Detlev Maier, Betreiber von EDEKA Culinara und Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins, haben kurzfristig eine Übergangslösung für drei Monate vereinbart: CULINARA stellt bis zu 80 Parkplätze auf dem oberen Parkdeck zur Verfügung (30 Euro pro Monat, also etwas günstiger als im Parkhaus, da nicht überdacht). Das Angebot gilt für alle Autofahrer, die bereits jetzt Dauerparker im Parkhaus sind. Sollten mehr als 80 Parkplätze von den Parkhausnutzern nachgefragt werden, stellt die Stadt Rottweil zusätzliche Berechtigungen für den Norma- und den Eisplatz aus. Bürgermeister Dr. Christian Ruf: „Mein Dank gilt Detlev Maier. Gemeinsam haben wir eine schnelle und unkomplizierte Ausweichmöglichkeit für Dauerparker geschaffen. Wir hoffen, dass wir die umliegenden Straßen damit so gut es geht von zusätzlichem Parksuchverkehr entlasten können.“
 
Dauerparker des Parkhauses P1 können ab Mittwoch, 17. April, Parktickets unter Vorlage ihrer bisherigen Parkberechtigungskarte bei der Stadtverwaltung Rottweil erwerben (Kontakt: Bürgerbüro der Stadt Rottweil, Telefon 0741/494-214).


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK