Stadtnachricht

Konzertreihe: Musikschule feiert Familie


Mitwirkende des Bläserspielkreis und des Blockflöten-Ensembles bei der gemeinsamen Probe für das Konzert am Sonntag.
Das Foto zeigt Mitwirkende des Bläserspielkreis und des Blockflöten-Ensembles bei der gemeinsamen Probe für das Konzert am Sonntag.


Am Freitag, 17. Mai um 19 Uhr erklingen im Alten Gymnasium musikalische Widmungen. Komponisten wurden immer wieder von ihren Familienangehörigen zum Schreiben berührt. "Für dich..." ist der Titel des abwechslungsreichen Konzertes, das sich diesen Kompositionen annimmt. Saxophon- und Klarinettenensembles der Klasse Marion Schmidt spielen Werke von Schumann, Debussy, Mendelssohn, Albeniz, Piazzolla u.a.


„Bühne frei“ heißt es am Sonntag, 19. Mai, im Festsaal des Vinzenz von Paul Hospitals. Um 18 Uhr präsentieren die jüngsten Solisten und Ensembles der Musikschulfamilie ihr musikalisches Können. Die Früherziehung eröffnet das Konzert mit „Wir werden immer grösser“. Instrumentalsolisten und das Hornquartett „Cornini“ bereichen das Programm mit Werken von Carcassi, Picinetti, Koeppen und Kummerländer. Im Anschluss erobern die Stradivaris und der Bläserspielkreis die Bühne. 
Alle Konzerte dieser Reihe sind kostenlos und barrierefrei.
Das nächste Konzert dieser Reihe „Bach, Mozart und Schumann“ - berühmte Komponistenfamilien, findet am Freitag, 19. Juli statt. Weitere Veranstaltungen der Musikschule finden Sie unter www.musikschule-rottweil.de
Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK