Stadtnachricht

„Geschichten von hinter der Bühne“

Stadtschreiber lädt zu Jugendschreibwerkstatt ein

Der neue Rottweiler Stadtschreiber Alex Burkhard tritt sein Amt an (Foto: Pierre Jarawan).
Stadtschreiber Alexander Burkhard bietet eine Schreibwerkstatt an (Foto: Pierre Jarawan)


„Nicht immer ist der Mittelpunkt der spannendste Ort – oft sind es die Menschen, denen es niemand zutraut, die die besten Geschichten zu erzählen haben.“ Alexander Burkhard, der seit 17. September Rottweils neuer Stadtschreiber ist, möchte mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im kreativen Schreibprozess den „Nerds“, den „Uncoolen“, den „Außenseitern“ Aufmerksamkeit schenken. Der Schriftsteller, Bühnenautor und Poetry Slammer sagt: „Wir lassen die coolen Kids im Rampenlicht stehen und erzählen Geschichten von hinter der Bühne. Jede/r darf mitmachen, ob Außenseiterin oder Football-Captain, ob Computer-Nerd oder Prom-Queen.“ Die in der Schreibwerkstatt entstandenen Texte werden bei der Verabschiedung des Stadtschreibers am 12. Dezember vorgestellt.
 
Anmeldungen sind möglich beim bischöflichen Konvikt (Tel. 0741/ 5327-0; info@konvikt-rottweil.de). Das erste Treffen findet am Dienstag, 1. Oktober, um 19 Uhr im bischöflichen Konvikt (Johannsergasse 1, Rottweil) statt. Weitere Termine werden dann gemeinsam festgelegt.

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK