Stadtnachricht

Informationen für Unternehmen (aktualisiert 29. April)

Hilfsangebote und Informationsmaterial für Unternehmen, Handel, Gastronmomie und Hotellerie

Infos über aktuelle Änderungen:

Seit Montag, 21. April dürfen Geschäfte wieder unter Auflagen öffnen. Das Land Baden-Württemberg hat die Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung entsprechend aktualisiert (Stand 19. April) und mit allen Informationen zu Sortiments-Bestimmung, Hygiene-Standards, Verkaufsflächen und vieles mehr ergänzt. Zudem gib es eine Richtlinie zur Öffnung von Einrichtungen des Einzelhandels und die damit verbundenen Hygiene-Vorgaben. Unten finden Sie als Beispiel ein Infektionsschutzkonzept des Handelsverbands und Plakate, die Sie für sich nutzen können. Seit 23. April dürfen auch Einrichtungen des Einzelhandels über 800m² öffnen, wenn die übrigen Verkaufsflächen abgesperrt werden.

Der Außer-Hausverkauf von Cafés, Eisdielen und Gaststätten ist ebenfalls wieder gestattet. Die DEHOGA gibt einen Überblick über spezielle Hilfsangebote und Empfehlungen für die Branche. Zudem gibt es auch konkrete Handlungsempfehlungen für Maßnahmen bei Wiedereröffnung – zum Schutz von Mitarbeitern und Gästen. 

Ab dem 04. Mai dürfen Friseure wiedereröffnen – hier gibt der Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks eine Übersicht über den dann gültigen Arbeitsschutzstandard. Die vollständigen Vorgaben der Berufsgenossenschaft finden Sie hier. Die Handwerkskammer informiert auf ihrer Webseite über Vorgaben des Landes für die Wiedereröffnung der Friseurbetriebe.

Die aktuellsten Informationen zu diesen und vielen weiteren Themen finden Sie auch immer auf unserer Internetplattform www.UnserRottweil.de. Diese Website vernetzt Hilfsangebote und bündelt tagesaktuelle Informationen von Bund, Land und Stadt, vernetzt die ehrenamtlichen Hilfsangebote in Rottweil, verlinkt die Webseiten der örtlichen Medien und weist auf Angebote des Handels und der Gastronomie hin.

Erweiterte Notbetreuung

Ab dem 27. April gilt eine erweiterte Notbetreuung. Sofern Plätze frei sind, erhalten nicht nur Kinder von Eltern aus systemrelevanten Berufen eine Notbetreuung sondern auch Kinder, deren Eltern beide vom Arbeitgeber unabkömmlich gestellt werden. Die Stadtverwaltung hat hier  Informationen über die Modaliäten und zur Anmeldung zusammengestellt.
 
Soforthilfe Corona des Landes Baden-Württemberg
 
Informationen zur Soforthilfe Corona erhalten Sie hier. Darüber hinaus informiert das Wirtschaftsministerium in einem ausführlichen FAQ (häufige Fragen und Antworten) für Unternehmen.

Weitere Hilfsangebote und Informationsseiten:

Die Bundesregierung hat verschiedene Hilfsprogramme gestartet und informiert auf einer eigenen Webseite. Auch das Bundeswirtschaftsministerium hat Informationen zusammengestellt. Informationen zum Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen erhalten Sie unten zum Download. Außerdem wurden im Zuge der Corona-Krise die Regelungen zum Kurzarbeitergeld erweitert:
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat eine Hotline zu Corona eingerichtet – diese ist unter 07721 – 922-244 erreichbar. Außerdem wurde eine IHK-Corona-Webseite eingerichtet.

Die Handwerkskammer Konstanz hat ebenfalls eine eigene Informationsseite zu Hilfen während der Corona-Krise eingerichtet. Eine Coronavirus-Hotline ist eingerichet unter 07531-205-201 (Montag bis Freitag, 8-17 Uhr).

Außerdem hat das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes ein Portal mit Nachrichten, Fakten und Handlungsempfehlungen für die Tourismusbranche eingerichtet: www.corona-navigator.de.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg hat für wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus eine Hotline eingerichtet. Die Hotline für Unternehmen ist unter 0800 40 200 88 von 9 bis 18 Uhr, jeweils von Montag bis Freitag, erreichbar.

Informationen für die Kultur- und Kreativwirtschaft finden sich auf dem Internetangebot der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG).

 
Wer noch nicht auf dem E-Mail-Verteiler der Wirtschaftsförderung ist ist, kann sich gerne bei der Abteilung Wirtschaftsförderung, Tourismus, Stadtmarketing der Stadtverwaltung Rottweil melden.
Download
^
Download
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de