Stadtnachricht

rgk Großküchen spendet Desinfektionsspender

Beitrag zum Infektionsschutz aus eigener Produktion / Spende im Wert von rund 2500 Euro

Die Rottweiler Firma rgk Großküchen spendet selbst entwickelte Desinfektionsspender aus Edelstahl (auf dem Bild von links): Johann und Sandra Stefaniga mit Bürgermeister Dr. Christian Ruf in der Mehrzweckhalle Göllsdorf (Foto: Stadt Rottweil).
Die Rottweiler Firma rgk Großküchen spendet selbst entwickelte Desinfektionsspender aus Edelstahl (auf dem Bild von links): Johann und Sandra Stefaniga mit Bürgermeister Dr. Christian Ruf in der Mehrzweckhalle Göllsdorf (Foto: Stadt Rottweil).

Die insgesamt sieben Spender dienen künftig in folgenden öffentlichen Einrichtungen dem Infektionsschutz: Stadthalle Rottweil, Rathaus und Mehrzweckhalle Göllsdorf sowie Bürgersaal, Rathaus und Feuerwehrhaus Feckenhausen. Die Edelstahl-Desinfektionsspender stammen aus eigener Produktion, wie Johann Stefaniga bei der Übergabe der Spender berichtete. Sie wurden zum Beginn der Corona-Pandemie entwickelt, um einen Beitrag zur Bekämpfung des Virus zu leisten und frei gewordenen Produktionskapazitäten sinnvoll zu nutzen.

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de