Stadtnachricht

Stadthalle wird Kreisimpfzentrum

Corona-Impfstoff voraussichtlich ab Januar / Stadt informiert Nutzer

Im Zuge seiner Corona-Impstrategie plant das Land Baden-Württemberg, Impfzentren im gesamten Land einzurichten. Nach den neun Zentralen Impfzentren in Freiburg, Offenburg, Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart (2), Rot am See, Tübingen und Ulm hat das Land auch die Standorte für die Kreisimpfzentren festgelegt. Die Städte, Gemeinden und Landkreise waren im November dazu aufgerufen worden, Vorschläge für Liegenschaften zu unterbreiten und beim Land einzu­reichen, die sich als Kreisimpfzentren eignen. Die Stadtverwaltung Rottweil hatte nach Rücksprache mit dem Gemeinderat die Stadthalle Rottweil angeboten. Oberbürgermeister Ralf Broß begrüßte die Entscheidung des Landes: "Wir sind froh darüber, dass Rottweil als Kreishauptstadt und Mittelzentrum ein solches Impfzentrum erhält und wir mit der Stadthalle über ein geeignetes Gebäude verfügen."

In jedem Stadt- und Landkreis sollen größenabhängig ein bis zwei Impf­zentren aufgebaut werden. Die sechs bevölkerungsreichsten Stadt- und Land­kreise erhalten zwei Standorte, alle anderen erhalten einen Standort. Es ist geplant, dass die Kreisimpfzentren ihre Arbeit zum 15. Januar 2021 aufnehmen sollen.

Für die Sitzungen des Gemeinderats, der städtischen Ausschüsse und des Kreistags wird die Stadt einen alternativen Raum finden. Eine definitive Entscheidung, wo das künftig sein soll, wird zeitnah getroffen werden.

Die Mieter, die die Stadthalle bereits jetzt für Veranstaltungen im Zeitraum 1.1. bis 30. Juni 2021 angemietet haben, werden ab 3. Dezember schriftlich informiert, dass die Halle als Kreisimpfzentrum genutzt wird und ihre Veranstaltung damit in der Stadthalle Rottweil nicht stattfinden kann.

Ausweichmöglichkeiten haben bereits die trend factory Rottweil (Kraftwerk) und die Stadt Sulz angeboten.
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Internet-Links zum Thema
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de