Stadtnachricht

Mit Clip und Click zum Mosaik:
„Drei Antworten“ und Mitmachaktion zum Orpheus-Mosaik

Team der Städtischen Museen schnürt Osterferien-Pakete mit Info- und Aktionsteil

Sophia Miller (links) und Martina Meyr (rechts) mit einem „Mosaik TO GO“-Paket vor dem Solmosaik im Dominikanermuseum (Foto: Dominikanermuseum).Sophia Miller (links) und Martina Meyr (rechts) mit einem „Mosaik TO GO“-Paket vor dem Solmosaik im Dominikanermuseum (Foto: Dominikanermuseum).

Als erstes Video-Objekt haben Museumsleiterin Martina Meyr und Museumspädagogin Sophia Miller das Orpheus-Mosaik und damit das Herzstück der Abteilung „römisches rottweil – arae flaviae“ ausgewählt. „Mit Blick auf das Ausstellungsstück lässt sich genauso wunderbar über das einstige Umfeld des Kunstwerks und die Lebensart in einer römischen Stadtvilla plaudern, wie über seine bewegte Geschichte in jüngerer Vergangenheit“ so Museumsleiterin Martina Meyr.

Welche Geschichten ein Exponat erzählen könnte, unter welchen Umständen und mit welcher Bestimmung es entstanden ist und was überhaupt die Besonderheit oder den Wert einzelner Gegenstände im Museum ausmacht, hat das Museumsteam in drei Frageblöcken zusammengefasst: Was sehen wir? Wo, wann und wie ist das Kunstwerk entstanden? Wieso finden wir das Objekt im Museum? Auf diese Fragen wird in „Drei Antworten zu….“ kurz und knapp eingegangen. „Wer dann mehr sehen und wissen möchte, dem sei ein Museumsbesuch aber unbedingt empfohlen“, laden Meyr und Miller zum Besuch ein. In loser Folge wollen sie mit diesem Format künftig verschiedene Objekte der Rottweiler Museen digital einem breiten Publikum vorgestellt.

In der Kar- und der Osterwoche kann man zudem den sonst für Gruppen vor Ort möglichen Workshop „Mosaik“ zu Hause ausprobieren. Hierfür wurden „Mosaik TO GO“-Pakete zusammengestellt, die das Werkmaterial zum Legen eines kleinen, eigenen Mosaiks, den Link zu einem Video-Tutorial sowie Anregungen für weitere Ausflüge auf römischen Spuren in und um Rottweil enthalten. Die Aktion soll Familien und anderen Interessierten die Gelegenheit bieten, sich mit dem Orpheus-Mosaik und dem Legen eines eigenen Mosaiks zu beschäftigen.

Videoclip „Drei Antworten zu… Orpheus!“: der Link findet sich unter www.dominikanermuseum.de.

„Mosaik TO GO“-Paket (empfohlen ab 6 Jahren): Kosten pro Paket: 2,50 Euro Abholung von Dienstag, 30. März. bis Sonntag, 11. April.

Museumsbesuch/Abholung der Pakete: Ab einem Inzidenzwert von 50 ist eine Anmeldung unter Telefon 0741/7662 erforderlich. Es gelten die üblichen AHA-Regeln.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de