Stadtnachricht

Tag des offenen Denkmals am 12.9.2021

Motto "Sein und Schein" / Auftakt in der Holzmanufaktur

Tag des offenen Denkmals

In diesem Jahr findet am SO, den 12.9.2021 wieder der Tag des offenen Denkmals statt.

Das diesjährige Motto lautet „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ .

Auch in Rottweil wird es zahlreiche Angebote für die Besucher geben. Es gelten grundsätzlich die 3G-Regeln.

Um 11.00 Uhr wird die Veranstaltung in der Holzmanufaktur (Neckartal 161) eröffnet. Um 12.00 Uhr und um 14.00 Uhr werden dort Führungen angeboten. Vorherige Anmeldung unter info@homa-rw.de erforderlich. Max. 50 Personen.

In der Kameralamtsgasse 6 ist der Betsaal der ehemaligen Synagoge von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich.

Im Stadtmuseum (Hauptstraße 20) können sich Besucher unter dem Motto „Wir bauen unsere eigene Stadt“  von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr aktiv einbringen.

Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich.

Um 15.00 Uhr bietet Dr. Winfried Hecht eine Führung zum Deckengemälde des Joseph Wannenmacher in der Predigerkirche an. Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich.

Um 16.00 Uhr hält Guntram Vater von der Bürgerinitiative Kapuziner e.V. einen Diavortrag zur Geschichte des „Oberen Soolbades“ an. Eine vorherige Anmeldung an Guntram.Vater@web.de ist erforderlich.

Das gesamte Programmangebot finden Sie in diesem Flyer.

^
Download
^
Internet-Links zum Thema

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de