Stadtnachricht

Stadt erleichtert Zugang zu den Rathäusern

Aufhebung der Allgemeinverfügung der Stadt Rottweil

Das Land hat die Corona-Verordnung angepasst. Im Land gilt nicht mehr die Alarmstufe, sondern wieder die Warnstufe. Beim Besuch der Rathäuser und der weiteren städtischen Dienststellen entfallen daher die vorherigen Impf-, Test- und Ausweiskontrollen. Auch eine Terminvereinbarung ist nicht mehr erforderlich. Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske bleibt für Besucher weiterhin bestehen.

Für die Musikschule, die Volkshochschule, die Museen und sonstigen Einrichtungen sind die gesonderten Regelungen der Corona-Verordnung zu beachten.