Stadtnachricht

Oberbürgermeisterwahl 2022

Infos rund um die Wahl am 25. September / Briefwahl online beantragen

Wahlportal mit allen Ergebnissen

Über das nachstehend verlinkte Wahlportal können alle Interessierten die Ergebnisse der Auszählung aufrufen. Zurückliegende Wahlergebnisse finden Sie hier.

>>> zum Wahlergebnis

Wann und wie kann Briefwahl beantragt werden?
 
Ist es Ihnen nicht möglich, am Wahlsonntag das Wahllokal aufzusuchen, können Sie Ihre Stimme auch per Briefwahl abgeben. Ein Wahlschein wird nur auf Antrag ausgestellt. Die Unterlagen können persönlich im Rathaus, per Post und online beantragt werden.

Briefwahl online beantragen

Wahltermine

  • 25.09.2022 Wahl des Oberbürgermeisters
  • 16.10.2022 evtl. notwendig werdende Neuwahl

Weitere Termine:

Wer darf bei der Oberbürgermeisterwahl wählen?

Wahlberechtigt sind alle, die am Wahltag in der Stadt Rottweil das Bürgerrecht nach § 12 Abs. 1 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) besitzen. Das sind alle Personen, die deutsche Staatsangehörige im Sinne von Artikel 116 des Grundgesetzes sind oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen (Unionsbürger/innen),

- am Wahltag 16 Jahre alt sind,

- ihre (Haupt-)Wohnung seit mindestens drei Monaten in Rottweil haben

- und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind (§ 14 Abs. 2 GemO).

Rückkehrer/innen, die durch Wegzug aus Rottweil ihr Bürgerrecht verloren haben, aber vor Ablauf von drei Jahren wieder nach Rottweil zugezogen sind, können sich bis zum 21. Tag vor der Wahl in das Wählerverzeichnis eintragen lassen.
 
Die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen und erhalten bis spätestens 04. September 2022 eine Wahlbenachrichtigung zugestellt.

Wann kann gewählt werden?
 
Als Wahltag wurde Sonntag, der 25. September 2022 festgelegt.
 
Die Wahlzeit beginnt um 08:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.

Falls bei der Wahl kein Bewerber/in die absolute Mehrheit der Stimmen erhält, ist eine Neuwahl (zweiter Wahlgang) erforderlich. Bei der Neuwahl können sich auch neue wählbare Personen bewerben. Die Frist für die Einreichungen neuer Bewerbungen beginnt am Montag, 26. September 2022, und endet am Donnerstag, 29. 09. 2022 um 18.00 Uhr. Bei der Neuwahl ist gewählt, wer die meisten Stimmen auf sich vereinigen kann (relative Mehrheit der Stimmen).

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten