Veranstaltung

Deutsch-Schweizer Autorentreffen

Fr, 20. bis So, 22. September 2019

Literaturfestival mit kostenlosen öffentlichen Lesungen deutscher und Schweizer Autorinnen und Autoren, einem Kabarettabend zum Thema "500 Jahre Ewiger Bund" und einer Sonntagsmatinee.
Beschreibung
^
Beschreibung
Seit über 30 Jahren führt das Deutsch-Schweizer Autorentreffen in Rottweil im Wechsel mit den Brugger Literaturtagen Schreibende und Lesende beider Länder zusammen. Literaturbegeisterte können sich beim Spaziergang von Lesung zu Lesung wieder auf namhafte Autorinnen und Autoren freuen.
Besonders gefeiert wird dieses Jahr der „Ewige Bund“, den Rottweil im Jahr 1519 mit den eidgenössischen Schweizer Orten geschworen hat und bei dem besiegelt wurde, dass in der Reichsstadt die Freundschaft mit den Schweizern „zu ewiger zit niemer mer vergessen wird“. Das 500-jährige Jubiläum wird in Rottweil mit einer Veranstaltungsreihe gefeiert, und so wird auch das Deutsch-Schweizer Autorentreffen um einen Kabarettabend bereichert, der sich mit diesem Thema befassen wird. Danach gibt es wie immer einen abendlichen Ausklang, bei dem Besucher*innen und Autor*innen in Kontakt kommen können. Ein literarisches Glanzlicht, vom Rottweiler Publikum geliebt und geschätzt, setzt wie gewohnt die Matinee am Sonntagmorgen.
Der Eintritt zu den Lesungen ist wie immer frei, der Kabarettabend kostet 10 Euro.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Verschiedene Orte in der Innenstadt
Veranstalter
^
Veranstalter
Kulturamt Rottweil
0741 494 219
E-Mail senden / anzeigen
Download
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer_DSA_2019
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK