Anerkennungskultur

Ehrenamtlich tätig zu sein, bedeutet sich unentgeltlich für das gesamtgesellschaftliche Wohl einzubringen. Umso wichtiger ist es, den ehrenamtlich tätigen Personen ein Zeichen der gesellschaftlichen Anerkennung zu geben. Diese Anerkennung ist eine Art Bescheinigung für die geleistete Arbeit, soll aber zugleich Ermutigung für die weitere Tätigkeit im Ehrenamt und damit "Motor" für das bürgerschaftliche Engagement sein.
Diese "Kultur der Anerkennung" wird in der Stadt Rottweil seit Jahren durch eine Reihe von Ehrungen und Auszeichnungen praktiziert. Es sind dies:
  • Verleihung der Ehrenbürgerschaft
  • Verleihung der Bürgermedaille beim Bürgerempfang der Stadt Rottweil
  • Verleihung besonderer Auszeichnungen an Einzelpersonen (z.B. Landesehrennadel, Bundesverdienstkreuz)
  • Verleihung besonderer Auszeichnungen an Vereine (z.B. Sportplakette des Bundespräsidenten)
  • Empfang der Stadt aus besonderem Anlass
  • Jährliche Sportlerehrung
  • Tag der Begegnung für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger


Zugehörige Richtlinien:

Suche in der Liste: