Bürgersaal Feckenhausen

Große Freude bei allen Beteiligten: Im Rahmen der „Auszeichnung guter Bauten 2005“ wurde vom Bund Deutscher Architekten (BDA), Kreisgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg, der Bürgersaal Rottweil-Feckenhausen ausgezeichnet. Wie die Jury schreibt „überzeugt der Bürgersaal in jeglicher Hinsicht: städtebaulich, gebäudetypologisch, in Konstruktion und Materialwahl“. Aus dem großen Feld überdurchschnittlicher Objekte wurden 29 Arbeiten zum Wertungsverfahren zugelassen. Die Jury legte bei ihrem Rundgang besonderes Augenmerk auf die städtebauliche Einordnung, die exemplarische Entwurfsqualität, die Angemessenheit der Gestaltungsmittel und die Detailausformung und Materialwahl der Gebäude. Wie Frau Kollmann (stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe) berichtet, war die Jury besonders von der Klarheit und Einfachheit des Bürgerhauses überzeugt, wodurch sich seine moderne Architektur, zusammen mit der wunderschönen Holzfassade, hervorragend in die Umgebungsbebauung in Feckenhausen einfügt.

Neben dem Bürgersaal in Rottweil Feckenhausen wurden so bekannte Projekte wie das Eingangsgebäude Aesculap in Tuttlingen, die Mehrzweckhalle der Erich-Kästner-Schule in Donaueschingen und das Druckzentrum Südwest in Villingen-Schwenningen ausgezeichnet.

Die Würdigung des Bürgersaals Feckenhausen wurde der Stadt Rottweil als Bauherrin und dem Architekturbüro Broghammer-Jana-Wohlleber als Planer zuteil. Sie war zugleich die Nominierung für das Auswahlverfahren zum renommierten „Hugo-Häring-Preis“, der alle drei Jahre landesweit ausgelobt wird. Die Preisverleihung erfolgte am Donnerstag, 8. Dezember 2005 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Donaueschingen. Dort waren die Arbeiten vom 8. Dezember 2005 bis 27. Januar 2006 ausgestellt.“

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK