Einrichtungen zur Kindebetreuung in Göllsdorf

alle anzeigen

Kindergarten "Pusteblume"

Logo der Katholischen Kindergärten
Ferdinand-Reitze-Weg 6
78628 Rottweil
Stadtteil: Göllsdorf

Kinderkrippe "Spatzennestle" Göllsdorf

Kinderkrippe_Goellsdorf
Jungbrunnenstraße 18
Im Schulgebäude der Grundschule am Dissenhorn
78628 Rottweil
Stadtteil: Göllsdorf
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Zur Entstehung der Krippe:

Nach einer sechsmonatigen Umbauphase öffnete das „Spatzennestle“ erstmals im September 2013 die Türen für Kleinkinder aus Rottweil und Umgebung. Dem vorangegangen war eine umfassende Sanierung und Umgestaltung ehemaliger Klassenzimmer im Schulgebäude der Grundschule Göllsdorf. Zum 01. März 2018 wurden 2 weitere Gruppen in Betrieb genommen, so dass nun für bis zu 30 Kinder Plätze zur Verfügung stehen.

Unsere Einrichtung:

Unsere Krippenräume bestehen aus drei hellen, freundlichen Gruppenräumen, wovon einer über eine integrierte Küche verfügt. In die Räume gelangt man vom größten Raum der Einrichtung, dem Flur. Dieser ist durch seine Größe perfekt für Bewegungsbausteine. Dabei darf es auch gern mal etwas wilder zu gehen. Die Gruppenräume sind als Funktionsräume eingerichtet. So ist, der eine Raum mit Rollenspielutensilien, ein weiterer mit Bauelementen und der dritte mit kreativen Elementen versehen. In jedem Raum stehen Tische für das gruppenintern gemeinsame Vespern. Die zwei Schlafräume laden zum Ausruhen und Wohlfühlen ein.
 
Unsere Kinderkrippe ist eine Halbtageseinrichtung. Wir sind von Montag bis Freitag jeweils ab 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr für unsere Schützlinge vor Ort. Die Bring- und Abholzeiten variieren nach Bedarf der Eltern morgens bis 8.45 Uhr und mittags von 12.00 Uhr – 12.15 Uhr und ab 12.45 Uhr.
Insgesamt können in unseren Gruppen täglich 30 Kinder betreut werden. Es ist jedoch möglich, dass sich zwei Kinder –  nach Absprache der Wochentage –  einen Krippenplatz teilen. In unserer Einrichtung sind alle Kinder aus Rottweil und Umgebung ab dem Alter von einem Jahr bis zum Eintritt in den Regelkindergarten herzlich willkommen.


Unsere Schwerpunkte:

  • Die Selbstständigkeit der Kinder gezielt fördern
  • Die einzelnen Kinder bewusst wahrnehmen
  • Die Sprachentwicklung stärken (Spracherziehung)
  • Sinn und Werte vermitteln
  • Erziehungsziele der Eltern unterstützen


Unser Eingewöhnungskonzept:

Unser Eingewöhnungsmodell besteht aus 3 Schritten:
Schritt 1:
Das Kind kommt mit einer Bezugsperson für 2-3 Stunden in die Einrichtung. Dadurch kann das Kind begleitet von der benötigten Sicherheit durch die Eltern die Einrichtung, den Tagesablauf, die anderen Kinder und seine Bezugserzieherin Schritt für Schritt kennenlernen.
Schritt 2:
Eine erste temporäre Trennung findet statt. Die Bezugsperson verabschiedet sich von dem Kind.
Schritt 3:
Je nach Reaktion des  Kindes werden die Zeiten der Anwesenheit ohne Bezugsperson schrittweise verlängert oder die Eingewöhnungsphase wird ab Schritt 1 wiederholt.

Waldorfkindergarten "Schwalbennest"

Schulstraße 16
78628 Rottweil
Stadtteil: Göllsdorf
Telefon:
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung
Das alte Bauernhaus beherbergt zwei Kindergartengruppen.

Die „untere“ Gruppe, der 25 Kinder angehören, bewohnt den umgebauten Ökonomieteil. Die „obere Gruppe“ besuchen 18 Kinder, sie bewohnen den früheren Wohnbereich der Bauernfamilie.

Waldorfkrippe "Schlössle"

Schloss 14
78628 Rottweil
Stadtteil: Göllsdorf
Telefon:
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung
Die Kinderkrippe ist seit September 2010 geöffnet und bietet Platz für 10 Krippenkinder im Alter von 1 - 3 Jahren.