Kunst und Literatur Hausen

Hausener Ortschronik

Eine Ortschronik zur Hausener Geschichte hat der frühere Bürgermeister und Ortsvorsteher Franz Steiner zusammengetragen. Das Buch ist bei der Ortschaftsverwaltung erhältlich.

Bildband – Hausen im Wandel der Zeit

Ortschaftsverwaltung und die Hausener Vereine haben den Bildband „Hausen – Im Wandel der Zeit“ erstellt. Er enthält Bilddokumente über Hausens Vergangenheit bis in die Gegenwart. Hausener Gebäude, Menschen und Gruppierungen werden in einer Fotodokumentation dargestellt.
Der Bildband ist bei der Ortschaftsverwaltung erhältlich.

Skulpturenfeld „Kunstdünger“

In idyllischer Randlage des Rottweiler Ortsteils Hausen sehen sich Spaziergänger oder Radfahrer plötzlich mit Unerwartetem konfrontiert: Inmitten von Wiesen und Obstbäumen treffen sie auf Skulpturen aus Stein, Stahl, Holz, Glas oder Naturmaterialien. Des Rätsels Lösung: Hier hat der rührige Verein „Kunstdünger“ (Link) eine open-air-Dauerausstellung mit Werken von zum Beispiel Jörg Bach, Franz Bernhard, Josef Bücheler, Angela Flaig, Hans-Michael Franke, Armin Göhringer, Erich Hauser, Tobias Kammerer, Jürgen Knubben, Werner Pokorny, Fritz Rapp und Reinhard Sigle eingerichtet.
Und am 1. Mai 2005 weihte er das kleinste Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst in Baden-Württemberg ein: eine umfunktionierte Telefonzelle.

Kontaktadresse:
KUNSTdünger e.V.
Vorsitzende: Thomas Borstorff, Josef Bücheler, Andreas Göppert
Pflumholzstr. 11
78628 Rottweil-Hausen
Tel.0741 33476
E-Mail: andreas@goeppert.biz
Internet: www.kunstduenger-rottweil.de

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK