Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius Neufra

Kirche in Neufra
St. Dionysius Neufra
Bis 1803 war Neufra eine Filiale der Pfarrei St. Pelagius Rottweil-Altstadt, seit diesem Zeitpunkt, also seit rund 200 Jahren ist die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius Neufra selbständig. Die jetzt vorhandene Kirche wurde am 25.10.1814 geweiht. Vorher gab es am gleichen Standort eine alte kleine Kirche, welche 1813 abgerissen wurde. Das Pfarrhaus wurde 1804 errichtet und am 24.7.1804 erstmals bezogen.

Die sonntägliche Eucharistie feiern wir im regelmäßigen Wechsel vom Samstagabend (18.30 Uhr) und Sonntag (9:00 Uhr und 10:30 Uhr).

Weitere Aktivitäten in der Gemeinde sind:
  • Wöchentliche Mutter-Kindgruppe (Kinder bis 3 Jahre)
  • Kinderkirche
  • Monatlicher Bibelkreis
  • Krankenhausbesuchsdienst
  • Geburtstagsbesuchsdienst
  • Vorbereitungsteam für Familiengottesdienste
  • Trauerkaffee
  • Ministranten

Unser Kindergarten besteht aus 2 Gruppen und wird von Frau Ingeborg Dora geleitet.

St. Dionysius Neufra hat keinen eigenen Pfarrer und wird deshalb von Herrn Pfarrer Böbel, St. Pelagius Rottweil-Altstadt (Tel. 21263) betreut.
Herr Bordt verwaltet unser Pfarrbüro in Neufra, am Montag von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr ist das Pfarrbüro (Tel. 21480) üblicherweise geöffnet.


  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK