Neufra, zweitschönstes Dorf im Kreis Rottweil

Beim 24. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ erreichte Neufra auf Anhieb einen sensationellen 2. Platz.
Für das überdurchschnittlich bürgerschaftliche Engagement vergibt die Kommission einen Sonderpreis!


Herzlichen Dank an alle die sich in den vergangenen Wochen für dieses Projekt engagiert haben!
„Wir sind Neufra“ unter diesem Motto sind wir angetreten und mit einem 2.Platz, auf Augenhöhe mit dem Erstplatzierten Irslingen wurde ein tolles Ergebnis erreicht.

Was sich seit der Bekanntgabe der Teilnahme Anfang Mai in Neufra getan hat ist überwältigend und soll für die Neufraer Bürger Anerkennung und Wertschöpfung der bislang geleisteten Arbeit sein. Über 50 Interessierte haben sich am Mittwochmorgen bei der Präsentation in Eugen`s Scheune eingefunden.

Die wichtigsten Entwicklungen, Konzepte, Pläne und Aktivitäten wurden an 10 Stationen rund um Neufra vorgestellt. Dies wurde von der Jury besonders honoriert, da viele Bürger aller Altersklassen eingebunden waren und die Highlights Neufras professionell erläuterten.

Mein besonderer Dank gilt allen Teilnehmern die uns dabei unterstützt haben. Hervorheben will ich hier das Landschaftsarchitekturbüro Arbol aus Neufra und Sven Mayer für die Erstellung der Präsentation sowie der Fotowände. Emma und Eugen Weisser für die Bereitstellung der Scheune. Der Stadt Rottweil und der Kreissparkasse Rottweil für die finanzielle Unterstützung.

Willy Schaumann
Ortsvorsteher         

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de