Ortschaft Neukirch

Ansprechpartner:

Ortschaftsverwaltung Neukirch

07427 2508
07427 931366
E-Mail senden / anzeigen


Button_eBlaettle

Geschichte

Das weithin sichtbare Dorf Neukirch liegt auf der Liashochebene zwischen den Bergen der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald. Die weitgedehnte Aussicht reicht vom Hohenzollern bis zum Feldberg und dem Kniebis. Die Vergangenheit Neukirchs lässt sich zurückverfolgen bis zum Jahre 1120. Der Ort liegt auf 700 m Meereshöhe an der B 27. Um die Mitte des 15. Jahrhunderts gehörte Neukirch dem Kloster Rottenmünster. Das Kloster St. Blasien besaß schon 1137 die Ortskirche durch Schenkung seines Stiftes Gottfried von Bernau und verkaufte sie 1739, damals ganz neu erbaut, an das Rottenmünster. Diese Kirche stand bis zur Brandkatast-rophe am 11.09.1992 in der 1737 neu gebauten Form und ist den Heiligen Petrus und Paulus geweiht.

Diese brannte bis auf die Grundmauern nieder. Nur durch massiven und gezielten Einsatz der verschiedenen Feuerwehren, konnte das Einstürzen des Turmes noch verhindert werden. Nun musste die Kirche ... (ganze Geschichte lesen)

  • Stadt Rottweil
  • Die älteste Stadt Baden-Württembergs
  • Stadt Rottweil
  • Postfach 1753
  • 78617 Rottweil
  • Telefon: 0741 494-0
  • Fax: 0741 494-355
  • E-Mail: stadt@rottweil.de